Ohhh... so relaxed Wellness-Hotel Review: traumHaff Ostsee Retreat

Country Retreats an der Ostsee: traumHaff Ferienhäuser

Die bezaubernden traumHaff Ostseeferienhäuser liegen nur zwei Autostunden von Berlin entfernt. Perfekt, um der Großstadt zu entfliehen und in der Natur zu entspannen.

Von Ariane Busch

FERIENHAUS REVIEW

des

traumHaff Ostseeferienhaus

www.ostseeferienhaus.de
Dorfstrasse 4
17375 Rieth

Getestet von

Ariane mit ihrem Mann und dem einjährigen Sohn
für eine kurze Familienauszeit am Ostseehaff.

FAKTEN & ZAHLEN

LAGE: Im Dörfchen Rieth im Stettiner Haff, ca. 2 Stunden nordöstlich von Berlin entfernt.ZIMMER: Das traumHaff umfasst 28 Häuser, die meisten mit eigenem Grundstück und Garten, die im Dorf Rieth verteilt sind. Es gibt 17 unterschiedliche Häusertypen für 1 bis 14 Personen, die alle individuell eingerichtet  sind. Man kann sich nur schwer entschieden, in welches man möchte, schön und liebevoll gestaltet sind sie alle von Baltic Sea Bohème, über das Bootsmannhaus bis hin zum Küstenchalet.

KOSTEN: Die Preise richten sich nach Saison und Häusertyp, unser Lotsenhaus für bis zu 6 Personen liegt im Mai und Juni bei 108 Euro pro Nacht und kostet in der Haupferienzeit im Sommer 195 Euro, hinzu kommen Endreinigung und Kaution. Inkludiert sind Nebenkosten, Wäschepaket, WLAN, Saunanutzung und Ruderbootnutzung. Das Hausboot La Péniche kostet zum Beispiel 173-220 Euro pro Nacht, je nach Saison.
HIGHLIGHT: Die weltbesten Croissants werden morgens an die Haustüre geliefert.

SPECIAL: Das moderne Hausboot La Péniche im Naturhafen Rieth, von dem aus man den allerbesten Blick auf die magischen Sonnenuntergänge im Haff hat. Von der Sauna auf dem Boot geht es zum Abkühlen direkt ins Wasser.

Für wen sind die traumHaff Ferienhäuser geeignet?

Ideal für…

Berliner, die eine unkomplizierte Auszeit in der Natur haben möchten – ohne langen Anfahrtsweg. Das traumHaff ist nur zwei Stunden von der Hauptstadt entfernt.

… Digital Detox. Ich habe keinen Handyempfang, großartig! Leider funktioniert das W-LAN. Trotzdem komme ich endlich dazu, meinen dicken Schmöker fertig zu lesen.

… für Naturliebhaber. Stress und Hektik der Grossstadt sind ganz schnell ganz weit weg.

… für Familien mit Kindern. Für die Kleinen ein Paradies, es gibt so viel zu entdecken in der Natur. Wir beobachten Vögel, die Schafe grasen nebenan, es gibt mehrere Sandspielplätze.

… für Gruppen. Manche der Häuser haben Platz für bis zu 14(!) Personen

OHHH… SO RELAXED SKALA

ÜBERBLICK

DESIGN & AMBIENTE
SPA & WELLNESS
KULINARIK
SERVICE
ANGEBOT FÜR KINDER
NATUR-IDYLL
LUXUS-FAKTOR
WEBSITE
KULTUR
OHHH… SO RELAXED FEELING
Die ausführliche Ohhh…so relaxed Skala findet ihr am Ende dieses Artikels

ANKOMMEN

Das traumHaff liegt nur eine zweistündige Autofahrt Richtung Ostsee von Berlin entfernt – perfekt, um der Stadt für eine kleine Auszeit zu entfliehen. Nach einer kurzen Fahrt auf der Autobahn führt der Weg uns durch kleine Dörfer mit typischen Backsteinhäuschen und Holzhäusern. Ich fühle mich ein bisschen wie in Skandinavien und freue mich auf die Ruhe und vor allem auf die Natur. Die Willkommensunterlagen für unsere traumHaff Unterkunft liegen in einem Briefkasten für uns bereit. Unser Lotsenhäuschen wird in die Abendsonne getaucht, wir fühlen uns auf Anhieb wohl. Unser Sohn inspiziert begeistert die Terrasse, die das Haus zu drei Seiten umschließt, wir entdecken Wiesenblumen und grasende Schafe ein paar Meter von uns entfernt. Durchatmen. Ankommen. Es ist herrlich hier.

DIE HÄUSER

La Péniche, Baltic Sea Bohème, Bootsmannhaus & Co

Es gibt insgesamt 28 Häuser, davon 16 verschiedene Häusertypen für 1 bis 14 Personen und – das Highlight – ein sehr modernes Hausboot! Wäre unser Sohn schon ein bisschen älter, hätten wir diese Option gebucht, ich wollte schon immer einmal Hausbooturlaub bei Berlin machen. Das La Péniche hat sogar eine eigene Sauna, nach dem Schwitzen kann man sich direkt im Haff abkühlen, die Sonnenuntergänge im Naturhafen sind magisch. Für eine große Gruppe von bis zu 14 Personen eignet sich das Forsthaus oder das Bootsmannhaus besonders gut. Jedes Haus ist individuell eingerichtet, die Bauweise klassische Ostseearchitektur mit den Materialien aus der Region: viel Holz, Backstein, Reetdächer – sehr charmant.

 ARIANES LOTSENHAUS

Duftendes Holz und pfälzischer Wein

Wir freuen uns über die schöne große Terrasse mit Abendsonne und einem herrlichen Blick in den Gemüsegarten und eigentlich hätten wir noch Freunde einpacken sollen – wir haben drei Schlafzimmer! Man kann sich gut vorstellen, wie kuschelig es hier bei kälteren Temperaturen Dank des Kachelofen ist. Unser Lotsenhaus duftet nach Holz, die Küche ist mit allem ausgestattet, was das Herz begehrt. Man kann sich an einem Weinregal aus der Pfalz bedienen. Babybett und Hochstuhl für den Kleinen stehen bereit. Wir werden zur Mülltrennung aufgefordert, was ich absolut begrüßenswert finde, alles andere wäre unpassend. Im Bad erwarten uns Pflegeprodukte von L´Occitane, ich mag den Duft von Verveine. Es ist hier so ruhig nachts , dass ich von einer zirpende Grille geweckt werde – fast zu romantisch. Mann und Sohn fühlen sich sehr wohl und genießen den kleinen Garten. Ich kann wunderbar abschalten.

 KULINARIK

fantastische Croissants & guter Wein

Die Häuser sind Selbstversorgerunterkünfte, aber für das Wichtigste ist gesorgt: der Brötchenservice bietet wirklich fantastische Croissants (und natürlich auch noch leckere andere Brötchen). Die Bestellung wirft man jeden Abend in einen kleinen Briefkasten am Haupthaus, wir erhöhen unsere Croissantbestellung bereits an Tag zwei von vier auf fünf, damit ich auch eins abbekomme. Weine aus der Pfalz stehen im Weinregal bereit, man kann sich einfach bedienen und es gegebenenfalls notieren. Nur einen kurzen Spaziergang entfernt entdecken wir das Café Klönstuw, das Gebäude war früher eine Molkerei. Man sitzt im schattigen Garten unter Birken und riesigen Sonnenschirmen und bekommt vorzügliche hausgemachte Kuchen serviert.

Wir entschieden uns für Erdbeersahneschnitte und Rhabarberblechkuchen und sind glücklich. Am Wochenende gibt es einen Inselimbiss mit selbstgepressten Säften und Fischsemmeln und Blick nach Usedom. Ab Juni kann man immer morgens zwischen 9h00 und 10h00 selbst Gemüse aus dem eigenen Biogarten ernten –  zusammen mit dem Gärtner. Es gibt alles mögliche, zum Beispiel Zucchini, Salat, Karotten, im Herbst Kürbisse.

 AKTIVITÄTEN & AUSFLÜGE

Natur pur: Spaziergänge, Baden am Naturstrand, der Naturhafen

Wir genießen unseren Morgenspaziergang in der Natur sehr, vorbei an den anderen charmanten traumHaff Ferienhäuschen. Wir machen einen Abstecher durch die Allee zum Schloß und an der Kirche vorbei durch ein kleines Stücken Wald zur Naturbadestelle, die etwa 15 Minuten zu Fuss entfernt liegt. Ein Katamaran wartet darauf, ins Haff zu stechen, unser Sohn ist nur mit Croissants wieder dazu zu überreden, den Spielplatz zu verlassen. Nur fünf Minuten von der schönen Badestelle entfernt spaziert man zum Naturhafen mit dem Traumhausboot La Péniche und Segelbooten. Die Ruderboote, deren Nutzung inklusive ist, liegen bereit. Natürlich kann man auch längere Wander- und Radtouren unternehmen und auch über die nahegelegene polnische Grenze spazieren, aber wir lassen es in diesen drei Tage schön langsam angehen, schließlich sind wir zur Entspannung hier.

BADEN IN DER OSTSEE

Der schöne Badestrand Uckermünde mit Strandkörben, kleinen Restaurants, Fischimbissbude und Eisverkäufer liegt etwa 20 Minuten Autofahrt entfernt. Man kann bis nach Usedom blicken. Der Nachmittag vergeht wie im Flug. Die Strände Mönkebude und Bellin werden uns auch noch wärmstens empfohlen, mehr Information dazu hier. Wasser hat auf mich immer eine absolut beruhigende Wirkung, nach einem Tag am Meer ist die Welt für mich (wieder) in Ordnung.

 WELLNESS & GESUNDHEIT

Die meisten Häuser verfügen über eine eigene Sauna, ansonsten gibt es spezielle Saunahäuschen in ehemaligen Schäferwagen. Wir haben so Glück mit dem Wetter, es sind fast immer 26 bis 30 Grad, dass wir die Sauna auf unserem Grundstück nicht nutzen, aber an kälteren Tagen wären wir natürlich die ersten. Immer Dienstags und Donnerstags kommt eine Physiotherapeutin zur Massage, wenn gewünscht. Ansonsten ist mir die Natur hier Wellness genug, anders als in der Stadt, entspannt mich ein Nachmittag am Naturbadestrand oder am Meer genauso wie ein paar Stunden im Day Spa in Berlin. – zum Glück gibt es beides. Wer sich hier noch mehr Gutes tun möchte: im Winter wird begleitetes siebentägiges Fasten nach der Buchungen Methode angeboten.

ARIANES FAZIT

zum traumHaff

Unsere kurze Auszeit in traumHaff Ostseeferienhaus war bestimmt nicht unser letzter Besuch hier. Das nächste Mal packen wir Freunde ein und mieten ein großes Haus, ich freue mich schon jetzt auf entspannte Grillabende und gemeinsame Ausflüge zu den unterschiedlichen Badestellen. Im Winter kann ich es mir hier auch sehr schön vorstellen, eingekuschelt am Kamin nach einem Saunagang. Gerade als kleine Familie war es der perfekte Kurztrip in die Natur und eine willkommene Abwechslung zum Großstadtleben. Wir kehren entschleunigt und geerdet zurück nach Berlin.

#letsRELAXbeautifully

Ariane

OHHH… SO RELAXED-SKALA

Für die traumhaft Ferienhäuser

PREIS-LEISTUNGS-RELAX-VERHÄLTNIS
DESIGN & AMBIENTE
WOHLFÜHLFAKTOR
LOTSENHAUS
BAD IM LOSTENHAUS
SERVICE
ANGEBOTSVIELFALT

KULINARIK

BRÖTCHENSERVICE

LANDSCHAFT & UMGEBUNG

ABGESCHIEDENHEIT
NATURERLEBNIS
UMGEBUNG

KULTUR & AKTIVITÄTEN

SEHENSWÜRDIGKEITEN

KINDER

KINDERFREUNDLICHKEIT
ANGEBOT FÜR KINDER

Fotos: Ariane Busch/PR/Marek Kowalcyk

Wir wurden vom Traumhaff Osteeferienhaus im Rahmen einer Recherchereise eingeladen. Das hat jedoch keinen Einfluss auf die Bewertung auf ohhhsorelaxed.com. Unsere Reviews spiegeln die persönliche und ehrliche Meinung der Contributor wider. Wir besuchen nur Spas und Hotels, die vorher sorgfältig von uns ausgewählt wurden. Die genannten Produkte sind ohne Bezahlung  integriert. Auch freiwillige Marken- oder Produktnennungen gelten aktuell als werbliche Inhalte, die per Gesetz zu kennzeichnen sind.
Instarelax