Indian Summer Nagellack: Kure Bazaar Afrika & Rouge Flore auf ohhhsorelaxed.com

Indian Summer Nagellack

Farbtherapie war selten schöner als mit orangerot leuchtendem Indian Summer Nagellack. Plus: Über-coole Nail Art Inspiration aus London.

Von Verena Seibold

Das letzte Blatt am Baum vor meinem Fenster trotzt wacker dem eisigen Nordwind. Es ist Winter. Keine Frage. Der hat selbstverständlich auch seinen ganz besonderen Zauber, wenngleich mir gerade die Intensität der Farbe des Herbstes fehlt – leuchtendes Rot und Orange. Wenn ihr – wie das letzte Blatt – auch noch nicht ganz loslassen könnt, empfehle ich euch herbstliche Farbtherapie – in Form von Indian Summer Nagellack. Denn leuchtend rot-orange Nägel heben nicht nur die Stimmung, sie sind auch besonders edel.

INDIAN SUMMER NAGELLACKE

Afrika & Rouge Flore von Kure Bazaar

Afrika von Kure Bazaar (10ml, ca. 16,50 Euro über greenglam.de) ist ein Orangerot, in dem das leuchtende Orange die Oberhand hat, während im Rotorange der Nuance Rouge Flore (10ml, ca. 16,50 Euro, über greenglam.de) das intensive Rot deutlich überwiegt. Die beiden Farben lassen sich auch wunderbar miteinander kombinieren. Gut zu wissen: Die Nagellacke von Kure Bazaar bestehen zu 85 Prozent aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs, wie Zellstoff, Getreide, Baumwolle, Kartoffeln und Mais.

INSPIRATION FÜR DIE NÄGEL

AlexSteinherrXDryBy Collection

Ich bin gerade hin und weg vom über-coolem Nail Design des Londoner Nail Art Studio DryBy. Vor allem die von meiner lieben Beauty-Editor Kollegin Alessandra Steinherr kuratierte Kollektion haut mich von den Socken. Lasst euch für eure nächste Maniküre inspirieren!

Viel Freude mit euren leuchtenden Nägeln…

#letsRELAXbeautifully

Verena

Fotos: Ariane Busch für ohhhsorelaxed.com, Alex Steinherr, Line Brusegan for DryBy

Instarelax